Vor- und Nachteile des Wassertransports

Vor- und Nachteile des Wassertransports sind wie folgt:

Vorteile:

1. Weniger Wartungskosten:

Die Instandhaltungskosten im Schienen- und Straßenverkehr sind recht hoch, während die Instandhaltungskosten für den Wassertransport erheblich niedriger sind.

2. Billig:

Der Transportkanal ist im Vergleich zum Schienen- und Straßentransport recht günstig.

3. Nützlich für sperrige Güter:

Schwere und sperrige Güter können einfach und kostengünstig auf dem Wasser transportiert werden.

4. Nützlich bei Naturkatastrophen:

Während Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Regenfällen, wenn der Schienen- und Straßentransport gestört ist, können Hilfsaktionen über den Wassertransport durchgeführt werden.

5. Hilfreich in der Verteidigung:

Die Entwicklung der Schifffahrt ist auch für die Verteidigung des Landes von wesentlicher Bedeutung. Es wird auch als zweite Verteidigungslinie bezeichnet.

6. Wichtig für den Außenhandel:

Der Wassertransport spielt im Außenhandel eine wichtige Rolle. Indiens Außenhandel ist hauptsächlich vom Wassertransport abhängig.

Nachteile des Wassertransports :

Im Folgenden sind die Nachteile des Wassertransports aufgeführt:

1. Langsame Geschwindigkeit:

Es ist ein langsames Transportmittel. Wenn der Monsun ausfällt, sinkt der Wasserstand der Flüsse, was die Navigation erschwert.

2. Riskanter:

Der Transport auf dem Wasser ist im Vergleich zu anderen Mitteln riskanter, da immer die Gefahr besteht, dass Schiffe oder Boote versinken.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar