Unterschiedliche Konzepte des Nationaleinkommens

Erfahren Sie mehr über die Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Konzepten des Nationaleinkommens.

1. Bruttosozialprodukt (BSP) = Bruttosozialausgaben (BNE)

2. Bruttoinlandsprodukt (BIP) = BSP - Nettoeinkommen aus dem Ausland

3. BSP zu Marktpreisen = BSP zu Faktorkosten + indirekte Steuern - Subventionen

4. NNP zu Marktpreisen = BSP zu Marktpreisen - Abschreibung oder Kapitalkonsum

5. Nettoinlandsprodukt = NNP zu Marktpreisen - Nettofaktor

6. NNP zu Faktorkosten oder Nationaleinkommen oder Nationalprodukt = NNP zu Marktpreisen - Subventionen für indirekte Steuern

7. NDP zu Faktorkosten oder Inlandseinkommen oder Inlandsprodukt = Nationaleinkommen - Netto-Faktoreinkommen aus dem Ausland

8. Private Income = NNP zu Faktorkosten + Zahlungen für Regierungs- und Unternehmensübertragungen + Laufende Übertragungen aus dem Ausland in Form von Geschenken und Überweisungen + Zufallsgewinne + Nettofaktoreinkommen aus dem Ausland + Zinsen für öffentliche Schulden und Verbraucherzinsen - Sozialversicherungsbeiträge - Einkommen von Regierungsabteilungen und Eigentum - Gewinne und Überschüsse von öffentlichen Körperschaften (oder Unternehmen)

Oder

= Einkünfte aus dem Inlandsprodukt des privaten Sektors + Zinsen für öffentliche Schulden + Nettofaktoreinkünfte aus dem Ausland + Überweisungszahlungen + Laufende Überweisungen aus dem Rest der Welt (oder aus dem Ausland)

9. Einkünfte aus dem Inlandsprodukt des privaten Sektors = NDP zu Faktorkosten - Einkünfte aus dem Inlandsprodukt des öffentlichen Sektors - Einsparung von Unternehmen außerhalb des Ministeriums

10. Persönliches Einkommen = Privateinkommen - Einsparung von privatem Unternehmenssektor (oder nicht ausgeschütteten Unternehmensgewinnen) - Körperschaftssteuer (oder Gewinnsteuern)

11. Persönliches verfügbares Einkommen oder verfügbares Einkommen = persönliches Einkommen - von privaten Haushalten gezahlte direkte Steuern (oder direkte persönliche Steuern) und verschiedene Gebühren, Bußgelder usw.

Oder

= NDP zu Faktorkosten + Transferzahlungen + Zahlungen + Nettofaktoreinkommen aus dem Ausland - Körperschaftssteuer - nicht ausgeschüttete Unternehmensgewinne - Sozialversicherungszahlungen - direkte persönliche Steuern

Oder

= Nationaleinkommen zu Faktorkosten + Transferzahlungen + Nettoeinkommen aus dem Ausland - Körperschaftsteuer - Nicht verteilte Unternehmensgewinne - Sozialversicherungszahlungen - Direkte Personensteuern - Indirekte Steuern + Subventionen

Einige gelöste Probleme:

1. Berechnen Sie aus den unten angegebenen Daten zur indischen Wirtschaft (a) das BSP zu Faktorkosten, (b) das NNP zu Faktorkosten, (c) das Nettoinlandsprodukt zu Faktorkosten und (d) das Nettoinlandsprodukt zu Marktpreisen .

2. Schätzen Sie auf der Grundlage der folgenden Angaben zur indischen Wirtschaft:

(a) BSP zu Marktpreisen,

(b) Privateinkommen,

(c) persönliches Einkommen und

(d) Persönliches verfügbares Einkommen.

3. Berechnen Sie auf der Grundlage der folgenden Informationen das Netto-Nationalprodukt zu Marktpreisen und dem verfügbaren persönlichen Einkommen:

 

Lassen Sie Ihren Kommentar