Top 8 Merkmale der Wirtschaftsplanung

Einige der wichtigsten Merkmale der Wirtschaftsplanung sind:

Die Wirtschaftsplanung wurde aus verschiedenen Gründen in verschiedenen Teilen der Welt eingeführt.

In sozialistischen Ländern, in denen es staatseigene Produktionsmittel gibt, ist Planung zu einem institutionellen Bedürfnis geworden, während in kapitalistischen Ländern, in denen Privateigentum existiert (Laissez faire), die Verwendung von Ressourcen erforderlich ist.

In weniger entwickelten Ländern oder in Entwicklungsländern wird es bevorzugt, die Engpässe zu überwinden und eine umfassende Entwicklung herbeizuführen. Nach der "Weltwirtschaftskrise" ist die Wirtschaftsplanung in den unterentwickelten Ländern der Welt zum Liebling geworden.

Die wichtigsten Elemente eines guten Plans sind:

(i) Endgültiges Ziel:

Das wichtigste Merkmal der Wirtschaftsplanung ist, dass sie bestimmte Ziele haben sollte. Planen bedeutet bewusstes und bewusstes Handeln für ein bestimmtes Ziel. So hat die Wirtschaftsplanung zum Ziel, das Wachstum zu beschleunigen, Handelszyklen zu beseitigen, Stabilität zu schaffen und Vollbeschäftigung in der Wirtschaft zu erreichen.

(ii) Zentrale Planungsbehörde:

Die Existenz einer zentralen Planungsbehörde ist ein weiteres Merkmal der Wirtschaftsplanung. Diese zentrale Planungsbehörde ist dafür verantwortlich, verschiedene Entwicklungspläne zu erstellen und die verschiedenen Aktivitäten zu koordinieren. Die zentrale Planungsbehörde trifft alle Entscheidungen in Bezug auf Produktion und Verbrauch in einer Volkswirtschaft.

(iii) Demokratischer Charakter:

Ein weiteres Pioniermerkmal ist seine demokratische Natur. Zweifellos werden verschiedene Pläne von Experten ausgearbeitet, aber gleichzeitig werden den Menschen angemessene Möglichkeiten geboten, sich auf verschiedenen Ebenen aktiv zu beteiligen. Als föderale Struktur der indischen Verfassung verwendet die Unionsregierung nur ihre fiskalischen, geldpolitischen und physischen Kontrollen, um die Fünfjahrespläne zu lenken und zu steuern.

(iv) Nur eine beratende Rolle der Planungskommission:

Im dezentralen Planungsaufbau. Die Planungskommission ist das Spitzengremium. Es bietet die notwendige Perspektive, Anleitung und Koordination. Darüber hinaus dient es als enge Verbindung zwischen verschiedenen Agenturen, damit die Funktionsweise reibungslos verläuft. In dieser Hinsicht hat die Planungskommission einen beratenden Charakter.

(v) Vollständigkeit:

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Planung ist ihr umfassender Umfang. Da die zentrale Planungsbehörde alle Entscheidungen in Bezug auf Produktion, Verbrauch und Vertrieb trifft, muss sie die gesamte Volkswirtschaft abdecken, deren Umfang umfassend sein muss. Mit anderen Worten, die Planung muss effektiv sein, damit die Planung eines Sektors nicht durch fehlende Planung in anderen Sektoren zunichte gemacht wird.

(vi) Verbrauchsplanung:

In einer zentral geplanten Volkswirtschaft sollte sie sich nicht nur auf die Produktion beschränken, sondern gleichzeitig auch die Verteilung und den Verbrauch abdecken. Mit anderen Worten, die Planungsbehörde sollte nicht entscheiden, was und wie sie produzieren soll, sondern sie muss berücksichtigen und entsprechend entscheiden, an wen sie verteilt werden soll.

(vii) Rationelle Zuteilung von Ressourcen:

In unterentwickelten Ländern sind die verfügbaren Ressourcen im Allgemeinen knapp, und diese Ressourcen werden so zugewiesen, dass ein Höchstmaß an sozialem Wohlstand erreicht wird. Sie muss Prioritäten in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung festlegen und die Ressourcen entsprechend diesen festgelegten Prioritäten zuweisen.

Diese knappen Ressourcen werden auch zur Beseitigung von Verschwendung zur Maximierung des sozialen Wohlstands, zur Koordinierung von sektorübergreifenden und internationalen Plänen in einer einzigen Einheit verwendet, die wiederum die wirtschaftliche Entwicklung einer Volkswirtschaft fördert.

(viii) Durchführbare Richtlinien und Ziele:

Eine gute Planung basiert auf den anfänglichen Ressourcen des Landes, um die realisierbaren Ziele und Strategien zu erreichen. Auf diese Weise werden inländische Ressourcen für die Erreichung der wirtschaftlichen Stabilität geplant.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar