Essay on Statistics: Bedeutung und Definition von Statistik

Bedeutung:

"Statistik", die ein Wort häufig verwendet, wurde vom lateinischen Wort "Status" abgeleitet, das eine Gruppe von Zahlen oder Zahlen bedeutet. diese stellen einige Informationen dar, die für uns von menschlichem Interesse sind.

Wir finden Statistiken im Alltag, etwa in Büchern oder anderen Informationspapieren oder im Fernsehen oder in Zeitungen.

Am Anfang wurde es von den Königen jedoch nur zum Sammeln von Informationen über Staaten und anderen Informationen verwendet, die über ihr Volk, ihre Anzahl, die Einnahmen des Staates usw. benötigt wurden.

Dies wurde als die Wissenschaft des Staates bekannt, weil es nur von den Königen verwendet wurde. So hat es seine Entwicklung als 'Kings'-Fach oder' Science of Kings 'bekommen, oder wir können es als' Political Arithmetic's 'bezeichnen. Es war zum ersten Mal, vielleicht in Ägypten, um 3050 v. Chr. Eine Volkszählung durchzuführen, weil der König Geld brauchte, um Pyramiden zu errichten. Aber in Indien, so wird vermutet, ging es zurück in das Königreich von Chandra Gupta Maurya unter Chankya, um Daten über Geburten und Todesfälle zu sammeln. TM wurde auch in Chankyas Arthshastra angegeben.

Aber heutzutage hat sich aufgrund seiner durchdringenden Natur sein Anwendungsbereich vergrößert und erweitert. Mittlerweile wird es in nahezu allen Bereichen des menschlichen Wissens und Könnens wie Wirtschaft, Handel, Wirtschaft, Sozialwissenschaften, Politik, Planung, Medizin und anderen Wissenschaften sowie Naturwissenschaften eingesetzt.

Definition :

Der Begriff "Statistik" wurde in zweierlei Hinsicht definiert, nämlich im Singular- und im Plural-Sinne.

"Statistik hat zwei Bedeutungen, sowohl im pluralistischen als auch im singulären Sinne".

-Oxford Wörterbuch

Im pluralistischen Sinne bedeutet es eine systematische Sammlung numerischer Tatsachen und im singulären Sinne; Es ist die Wissenschaft des Sammelns, Klassifizierens und Verwendens von Statistiken.

A. Im pluralen Sinne :

"Statistiken sind numerische Darstellungen von Tatsachen in jeder Untersuchungsabteilung, die in Beziehung zueinander gesetzt werden." - AL Bowley

"Die klassifizierten Tatsachen, die den Zustand der Menschen in einem Staat respektieren - insbesondere jene Tatsachen, die in Zahlen oder in Zahlentabellen oder in einer tabellarischen oder klassifizierten Anordnung angegeben werden können." - Webster

Diese Definitionen geben der Statistik eine enge Bedeutung, da sie nicht auf die verschiedenen Aspekte hinweisen, die sich in ihrer praktischen Anwendung zeigen. Unter diesem Gesichtspunkt scheint die Definition von Prof. Horace Sacrist die umfassendste und aussagekräftigste zu sein:

"Unter Statistik verstehen wir Aggregate von Tatsachen, die durch eine Vielzahl von Ursachen in ausgeprägtem Maße beeinflusst werden, numerisch ausgedrückt, aufgezählt oder nach vernünftigen Genauigkeitsstandards geschätzt, systematisch für einen bestimmten Zweck gesammelt und in Beziehung zueinander gesetzt werden." - Horace Sacrist

B. Im singulären Sinne :

"Statistik bezieht sich auf die Gesamtheit der Techniken oder Methoden, die für die Erfassung, Präsentation und Analyse quantitativer Daten und für die Verwendung solcher Daten bei der Entscheidungsfindung entwickelt wurden." - Ncttor und Washerman

"Statistik kann zu Recht die Wissenschaft der Durchschnitte genannt werden." - Bowleg

"Statistiken können als Sammlung, Präsentation, Analyse und Interpretation numerischer Daten definiert werden." - Croxton und Cowden

Untersuchungsphasen :

1. Erhebung von Daten:

Es ist die erste Phase der Untersuchung und betrifft die Erhebung von Daten. Es wird ermittelt, welche Erfassungsmethode für dieses Problem erforderlich ist, und anschließend werden Daten erfasst.

2. Organisation der Daten:

Es ist die zweite Stufe. Die Daten werden vereinfacht und vergleichend dargestellt und nach Zeit und Ort klassifiziert.

3. Präsentation der Daten:

In dieser dritten Phase werden organisierte Daten einfach und attraktiv gestaltet. Diese werden in Form von Tabellen, Diagrammen und Grafiken dargestellt.

4. Analyse von Daten:

Das vierte Untersuchungsstadium ist die Analyse. Um korrekte Ergebnisse zu erhalten, ist eine Analyse erforderlich. Es wird häufig unter Verwendung von Maßeinheiten für zentrale Tendenzen, Maßeinheiten für Streuung, Korrelation, Regression und Interpolation usw. durchgeführt.

5. Interpretation der Daten:

In dieser letzten Phase werden Schlussfolgerungen gezogen. Vergleiche werden herangezogen. Auf dieser Basis wird eine Prognose erstellt.

Einige moderne Definitionen :

Aus den beiden oben genannten Sinnen der Statistik sind die folgenden Modemdefinitionen hervorgegangen:

„Statistik ist eine Sammlung von Methoden, um angesichts von Unsicherheit kluge Entscheidungen zu treffen.“ - Wallis und Roberts

"Statistik ist eine Sammlung von Methoden zur Erfassung und Analyse numerischer Daten, um in einer unsicheren Welt bessere Entscheidungen treffen zu können." - Edward N. Dubois

Aus den obigen Definitionen ergibt sich, dass die Wissenschaft der Statistik auch die Methoden zum Sammeln, Organisieren, Präsentieren, Analysieren und Interpretieren von numerischen Fakten umfasst und Entscheidungen auf deren Grundlage getroffen werden.

Die am besten geeignete Definition der Statistik kann wie folgt angegeben werden, nachdem die verschiedenen Definitionen der Statistik analysiert wurden.

"Statistiken im pluralistischen Sinne sind numerische Aussagen von Fakten, die eine aussagekräftige Analyse und Interpretation ermöglichen, und im singulären Sinne beziehen sie sich auf die Sammlung, Klassifizierung, Präsentation und Interpretation von numerischen Daten."

 

Lassen Sie Ihren Kommentar