Verbraucher: Arten und Bedeutung der Verbraucher

Verbraucher sind die wirtschaftlichen Grundeinheiten einer Volkswirtschaft. Alle Verbraucher konsumieren Waren und Dienstleistungen direkt und indirekt, um die Zufriedenheit und den Nutzen zu maximieren.

Die Verbraucher haben ein begrenztes Einkommen und wollen damit ihren maximalen Nutzen befriedigen (Nutzen ist die gewünschte Befriedigungskapazität einer Ware).

Im Allgemeinen bedeutet Verbraucher nur eine Einzelperson; Verbraucher werden jedoch aus einer bestimmten Person, einer Gruppe von Personen, Institutionen usw. bestehen.

Arten (Arten) von Verbrauchern :

Je nach Art des Verbrauchs gibt es folgende Arten von Verbrauchern:

i) Direktverbraucher

Die Geschichte sagt uns, dass die Produzenten in der frühen Phase der Zivilisation alle Grundbedürfnisse des Lebens für sich und ihre Familien produzierten. Alle Grundbedürfnisse wie Nahrung, Kleidung und Unterkunft, die sie für den Eigenverbrauch und den Verbrauch ihrer Familie produzierten. Daher stellten die Produzenten Waren für den Eigenverbrauch her. So wurden sie auch als Direktverbraucher oder Direktproduzenten bezeichnet.

(ii) Verbraucher durch Austausch von Produkten :

Im Laufe der Zeit und der Zivilisation verstanden die Menschen die Vorteile des Austauschs. Daher haben sie versucht, sich auf ein bestimmtes oder wenige Produkte zu spezialisieren und dann das Produkt mit den anderen Produkten auszutauschen. Der Austausch begann mit dem Tauschhandelssystem und wurde nun mit dem Geldsystem fortgesetzt.

Dadurch entsteht das Konzept des marktfähigen Überschusses, dh die Hersteller stellen nicht nur Waren für den Eigenverbrauch her, sondern auch einige überschüssige oder überschüssige Produkte, die sie behalten, um andere Produkte im Austausch zu erhalten. Zum Beispiel wird ein Landwirt, der Hülsenfrüchte nicht nur für den Eigenverbrauch produziert, sondern auch die zusätzlichen oder überschüssigen Hülsenfrüchte, die er mit dem Hersteller eines anderen Produkts austauscht, zum Beispiel Reis.

(iii) Moderne Verbraucher :

Diese Verbraucher gehen nur auf den Markt, um die auf dem Markt verfügbaren Waren und Dienstleistungen nur mit Geld zu kaufen. Hier stellen die Produzenten auch Waren oder Dienstleistungen her, die für die Verbraucher direkt auf den Markt gebracht werden. Diese Verbraucher kaufen alle Waren und Dienstleistungen anstelle von Geld. Die modernen Verbraucher sind das Ergebnis des Währungssystems.

Bedeutung (Signifikanz) der Verbraucher :

Die Bedeutung der Verbraucher auf verschiedenen Wegen wird nachstehend erörtert:

(i) Nachfrage fördern :

Verbraucher sind die Hauptnachfragequelle für alle Waren. Die Produzenten von Industriegütern oder die Produzenten von landwirtschaftlichen Erzeugnissen stellen alle die verschiedenen Gegenstände entsprechend der Nachfrage auf dem Markt her. Laut Prof. Marshall ist es die Nachfrage, die die Produktion oder den Markt kontrolliert. Folglich schaffen die Verbraucher Nachfrage auf dem Markt und die Produzenten produzieren Waren oder Dienstleistungen entsprechend.

(ii) Nachfrage nach verschiedenen Produkten erzeugen :

Die verschiedenen Verbraucher haben unterschiedliche Nachfragearten, oder ein einzelner Verbraucher kann auch unterschiedliche Arten von Produkten nachfragen. Dies wird die Hersteller ermutigen, verschiedene Arten von Produkten auf dem Markt herzustellen. Zum Beispiel möchten einige Verbraucher Paddy konsumieren, während einige Verbraucher Weizen konsumieren möchten.

Es gibt jedoch einige Verbraucher; die auch unterschiedliche Qualitäten von Paddy und Weizen wollen. So gibt es einige Verbraucher, die rote Farbseife bevorzugen, während andere Verbraucher grüne Farbseife bevorzugen. Um alle Arten von Verbrauchern zufrieden zu stellen, müssen die Hersteller daher die Produktion verschiedener Produkte steigern.

(iii) Steigerung der Nachfrage nach Konsumgütern :

Verbraucher erzeugen eine größere Nachfrage nach allen Arten von Konsumgütern, wie z. B. langlebigen, halbfesten und verderblichen Gütern. Zu den langlebigen Konsumgütern zählen Möbel, Utensilien, Fernsehgeräte usw. und für halbstabile Güter wie Kleidung, Bücher, Schuhe usw. Zum anderen werden vom Verbraucher verderbliche Güter wie Brot, Butter, Gemüse, Obst usw. für gefordert ihre Verbrauchszwecke. All dies schafft natürlich eine Atmosphäre, um die Nachfrage nach Konsumgütern zu steigern.

(iv) Verbesserung der Service-Diversifikation :

Die Verbraucher konsumieren nicht nur verschiedene Arten von Waren, sondern auch große Arten von Dienstleistungen, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Dazu gehören Gesundheitsdienste, Bildungsdienste, Bank- und Versicherungsdienste, Transport- und Kommunikationsdienste usw. Der Verbrauch dieser Dienste steigt von Tag zu Tag. Dies wird zu einer Ausweitung oder Aufwertung des Dienstleistungssektors innerhalb der Wirtschaft führen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar