Geld: Bedeutung und Funktionen des Geldes - besprochen!

Geld: Bedeutung und Funktionen des Geldes - besprochen!

A. Geldbedeutung (D2007, 09; A2004. 10, 11):

Geld ist ein Begriff, den wir alle verstehen, der sich jedoch nur schwer genau definieren lässt.

Geld ist alles, was als Tauschmittel dient. Die meisten Definitionen von Geld gehen von "Geldfunktionen" aus. "Geld ist das, was Geld tut." Laut Prof. Walker ist "Geld wie Geld".

Dies bedeutet, dass der Begriff Geld alles umfassen sollte, was die Funktionen von Geld erfüllt, d. H. Tauschmittel, Wertmaß, Rechnungseinheit usw. Da die allgemeine Akzeptanz das grundlegende Merkmal von Geld ist, kann Geld daher sein definiert werden als "alles, was von den Menschen im Austausch von Waren und Dienstleistungen oder bei der Rückzahlung von Schulden allgemein akzeptiert wird."

B. Funktionen des Geldes :

Im Allgemeinen besteht die Hauptfunktion des Geldes in einem Wirtschaftssystem darin, „den Austausch von Waren und Dienstleistungen zu erleichtern und zu einer reibungslosen Abwicklung des Handels beizutragen“. Sein grundlegendes Merkmal ist die allgemeine Akzeptanz. Funktionen des Geldes spiegeln sich in folgendem bekannten Couplet wider:

"Geld ist eine Frage der Funktionen. Ein Medium, ein Maßstab, ein Maßstab, ein Geschäft."

So erfüllt herkömmlicherweise Geld die folgenden vier Hauptfunktionen, von denen jede die eine oder andere Schwierigkeit des Tauschhandels überwindet. Tauschmittel und Wertmaß sind primäre Funktionen, da sie von höchster Wichtigkeit sind, während Standard für Zahlungsaufschub und Wertspeicher als sekundäre Funktionen bezeichnet werden, da sie von primären Funktionen abgeleitet sind.

1. Geld als Tauschmittel:

Geld wurde verwendet, um die Unannehmlichkeiten des Tauschhandels zu beseitigen, da durch Geld der Kaufvorgang vom Verkauf getrennt wurde. Das Tauschmedium ist die Grund- oder Hauptfunktion des Geldes. Menschen tauschen Waren und Dienstleistungen mit Geld aus. Geld fungiert als Tauschmittel oder als Zahlungsmittel. Geld an sich hat keinen Nutzen (außer vielleicht für den Geizhals). Es ist nur ein Vermittler.

Die Verwendung von Geld erleichtert den Austausch, der Austausch fördert die Spezialisierung. Steigert Produktivität und Effizienz. Ein gutes Geldsystem ist daher von immensem Nutzen für die menschliche Gesellschaft. Geld wird auch als Träger von Optionen oder allgemeiner Kaufkraft bezeichnet, da es die Wahlfreiheit bietet, Dinge zu kaufen, die er am meisten von denen möchte, die das beste Geschäft machen.

2. Geld als Rechnungseinheit oder Wertmaßstab:

Geld dient als Rechnungseinheit oder Wertmaßstab. Geld ist die Messlatte, dh es sind die Einheiten, in denen die Werte anderer Waren und Dienstleistungen in Geld ausgedrückt werden. Unterschiedliche Waren, die im Land hergestellt werden, werden in unterschiedlichen Einheiten wie z. B. Meterware, Milch in Litern gemessen und Zucker in Kilogramm.

Ohne eine gemeinsame Einheit wird der Austausch von Waren sehr schwierig. Die Werte aller Waren und Dienstleistungen können leicht in einer einzigen Einheit ausgedrückt werden, die als Geld bezeichnet wird. Ohne ein Maß für den Wert kann es keinen Preisfindungsprozess geben. Ohne einen Preisfindungsprozess ist eine organisierte Vermarktung und Produktion nicht möglich. Die Verwendung von Geld als Wertmaßstab ist somit die Grundlage einer spezialisierten Produktion.

Die Messlatte des Geldes ist auch für alle Formen der Wirtschaftsplanung unverzichtbar. Die Verbraucher vergleichen die Werte alternativer Einkäufe mit den Geldwerten. Die Hersteller vergleichen auch die Werte alternativer Einkäufe mit den Geldwerten. Die Produzenten vergleichen die relativen Kosten der Produktionsfaktoren in Bezug auf das Geld und planen ihre Produktion auch auf der Grundlage der Geldrendite. Es ist daher sehr wichtig, dass der Wert des Geldes stabil ist.

3. Geld als Standard für aufgeschobene Zahlungen:

Latente Zahlungen sind Zahlungen, die zu einem späteren Zeitpunkt getätigt werden. Die Schulden werden in der Regel in Form des Rechnungsgeldes ausgedrückt. Kredite werden in Geldform aufgenommen und zurückgezahlt.

Die Verwendung von Geld als Standard für abschreckende oder verspätete Zahlungen vereinfacht die Kreditaufnahme und -vergabe immens, da das Geld im Allgemeinen über die Zeit einen konstanten Wert beibehält. Geld erleichtert somit die Bildung von Kapitalmärkten und die Arbeit von Finanzintermediären wie Börse, Investment Trust und Banken. Geld ist das Bindeglied zwischen den Werten von heute und denen von morgen.

4. Geld als Wertspeicher:

Reichtum kann in Bezug auf Geld für die Zukunft gespeichert werden. Es dient als Lagerwert von Waren in flüssiger Form. Indem wir es ausgeben, können wir in Zukunft jede Ware bekommen. Keynes legt großen Wert auf diese Funktion des Geldes. Geld zu halten ist gleichbedeutend mit der Führung einer Liquiditätsreserve, da es leicht in andere Dinge umgewandelt werden kann.

Die Menschen möchten daher normalerweise einen Teil ihres Vermögens in Form von Geld behalten, da das Sparen von Gütern sehr schwierig ist. Dieser Wunsch wird als Liquiditätspräferenz bezeichnet. Offensichtlich ist Geld die beste Form des Wertspeichers. Weizen oder ein anderes Produkt, das einen Wert angibt, kann nicht lange gelagert werden.

Eine weitere Funktion 'Liquidität des Geldes' wird heutzutage hinzugefügt. Geld ist vollkommen liquide. Liquidität bedeutet Konvertierbarkeit in Bargeld. Die Fähigkeit, einen Vermögenswert schnell und ohne Wertverlust in Geld umzuwandeln, wird als Liquidität des Vermögenswerts bezeichnet. Moderne Ökonomen betonen die Liquidität des Geldes.

Da Geld per Definition die am meisten akzeptierte Ware ist, ist es auch die liquideste aller Ressourcen. Der Besitz von Geld ermöglicht es einem, fast jede Ware an jedem Ort zu erwerben, und Geld sperrt niemals einen Käufer. Es ist diese Besonderheit, die das Geld von allen anderen Waren unterscheidet. Eine Vorliebe für Liquidität ist eine Vorliebe für Geld.

Geld fungiert somit als gemeinsames Tauschmittel, als gemeinsames Wertmaß, als Maßstab für aufgeschobene Zahlungen und als Wertspeicher.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar