Top 4 Vorteile des internationalen Handels | Wirtschaft

Die folgenden Punkte verdeutlichen die vier wichtigsten Vorteile des internationalen Handels. Die Vorteile sind: 1. Vielfalt 2. Effizienz 3. Spezialisierung 4. Interdependenz.

Vorteil # 1. vielzahl:

Ohne internationalen Handel müssten viele Länder auf einige Produkte verzichten. Zum Beispiel müssten Länder mit einem gemäßigten Klima auf bestimmte Früchte, Baumwolle und Reis verzichten. andere könnten keine Mineralien verwenden, die im Inland nicht verfügbar sind. So ermöglicht der internationale Handel jedem Land eine größere Produktvielfalt.

Vorteil # 2. effizienz:

Der Zugang zu einem erweiterten internationalen Markt ermöglicht es der Industrie, die Produktivität der Ressourcen durch Skaleneffekte zu steigern. Die Produktion in großem Maßstab führt in vielen Branchen zu Volkswirtschaften und der Verkauf im Ausland sowie im Inland erweitert den Markt und ermöglicht so die Massenproduktion.

Vorteil # 3. Spezialisierung:

Der Außenhandel ermöglicht es jedem Land, sich auf die Produktion der Güter zu spezialisieren, für die die natürlichen Bedingungen - Klima, Boden usw. - am besten geeignet sind. Darüber hinaus unterscheiden sich die Menschen auf der Welt in ihren Talenten und Fähigkeiten.

Die Unterschiede können in Fähigkeiten liegen, die durch Tradition erworben wurden (z. B. Weinherstellung in bestimmten Teilen Frankreichs, Italiens und Portugals oder jene, die durch Ingenieurausbildung in Japan unterrichtet wurden). So erlaubt der Außenhandel einem Land, sich auf die Produktion der Güter und Dienstleistungen zu konzentrieren, für die seine Ressourcen am besten geeignet sind, und gleichzeitig seine anderen Bedürfnisse durch Importe zu befriedigen.

Vorteil # 4. Interdependenz:

Der internationale Handel macht die Länder der Welt voneinander abhängig. Ein Land ist auf andere angewiesen, (a) um seine Mängel bei Waren und Dienstleistungen zu liefern, und (b) um Märkte für seine eigenen Produkte zu erschließen. Handel kann zu einem Wissens- und Kulturaustausch zwischen Ländern führen. Dies kann die Möglichkeit eines Krieges verringern.

Trotz dieser Vorteile haben sich viele Länder für den Schutz ihrer Industrie entschieden. Es kann eine wirtschaftliche Rechtfertigung dafür geben, aber alle Länder gehen davon aus, dass der Handel dort massiv zurückgehen wird, was Arbeitsplätze und den Lebensstandard auf der ganzen Welt bedroht.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar