Methoden zur Bestimmung der Inflation

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über verschiedene Methoden zur Bestimmung der Inflation!

Die Inflation kann mit zwei Methoden gemessen werden, nämlich durch Bestimmen der Änderungen der Preisindexzahlen (PINs) und durch Vergleichen der Änderungen des Deflators des Bruttosozialprodukts (BSP).

Lassen Sie uns diese beiden Methoden im Detail diskutieren.

Durch PINs :

Die Inflation wird gemessen, indem die Änderungen der PINs im Laufe der Zeit berechnet werden. Die Inflationsrate kann berechnet werden, indem die prozentuale Änderungsrate des Preisindex für einen bestimmten Zeitraum herangezogen wird.

Die Formel zur Berechnung der Inflation durch PINs lautet wie folgt:

Inflationsrate = PIN t- PIN t-1 / PIN t-1 * 100

Wobei PIN t = Preisindexnummer für Jahr t

PIN t-1 = Preisindexnummer für das Vorjahr (t-1)

Die am häufigsten verwendeten Preisindizes zur Berechnung der Inflation durch PINs lauten wie folgt:

(a) Verbraucherpreisindex (VPI):

Bezieht sich auf den Preisindex, der die Änderung der Preise für Konsumgüter und Dienstleistungen misst, die von privaten Haushalten über einen bestimmten Zeitraum gekauft wurden. Das Bureau of Labour Statistics, USA, hat den VPI als "Maß für die durchschnittliche Veränderung der von den städtischen Verbrauchern für einen Warenkorb mit Konsumgütern und Dienstleistungen gezahlten Preise im Zeitverlauf" definiert.

(b) Großhandelspreisindex (WPI):

Bezieht sich auf den Preisindex, der zur Schätzung der durchschnittlichen Änderung des Warenpreises auf dem Großhandelsmarkt verwendet wird. W PI wird auch als Producers Price Index (PPI) bezeichnet. Es unterscheidet sich vom VPI, da der von den Verbrauchern gezahlte Betrag nicht direkt an die Erzeuger geht. Dies liegt daran, dass die Einnahmen aus dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen Preissubventionen, Gewinnen und Steuern unterliegen.

(c) Lassen Sie uns die Berechnung der Inflationsrate mit Hilfe der PIN verstehen. Angenommen, der VPI eines Landes betrug im Februar 2007 202.416 und im Februar 2008 211.080.

Daher ist die Inflationsrate im Land über einen Zeitraum von einem Jahr wie folgt:

Inflationsrate = PIN t- PIN t-1 / PIN t-1 * 100

Dabei ist PIN t = 211.080

PIN t = 202, 416

Inflationsrate = 211, 080 - 202, 416 / 202, 416 * 100

Inflationsrate = 4, 28%

Durch den BSP-Deflator :

Neben PIN wird der BSP-Deflator auch zur Messung der Inflationsrate verwendet. Der BSP-Deflator ist das Maß für das Preisniveau aller in einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum hergestellten Enderzeugnisse und -dienstleistungen.

Die zur Berechnung des BSP-Deflators verwendete Formel lautet wie folgt:

BSP-Deflator = (nominales BSP ÷ reales BSP) * 100

Wobei nominales BSP = BSP zu aktuellen Preisen

Reales BSP = BSP zu konstanten Preisen

Die prozentuale Veränderung des BSP-Deflators in zwei aufeinanderfolgenden Jahren gibt die Inflationsrate an.

Berechnen wir die Inflationsrate durch den BSP-Deflator anhand eines Beispiels. Angenommen, das nominale BSP eines Landes in den Jahren 2006-2007 beträgt Rs. 1840 tausend crores und reales BSP ist Rs. 1236 tausend crores. Darüber hinaus beträgt das nominale BSP in den Jahren 2005-2006 Rs. 1560 tausend crores und reales BSP ist Rs. 1100 tausend crores.

Die Inflationsrate wird nun wie folgt berechnet:

BSP-Deflator (2006-2007) = (1840/1236) * 100 = 149

Nun, BSP-Deflator (2005-2006) = (1560/1100) * 100 = 142

Daher würde die Inflationsrate in dem Land zwischen 2005-2006 und 2006-2007 wie folgt sein:

Inflationsrate = [(149-142) / 142] * 100

= (7/142) * 100

= 4, 9%

 

Lassen Sie Ihren Kommentar