5 Faktoren, die das Wirtschaftswachstum eines Landes beeinflussen

Der Begriff Wirtschaftswachstum ist mit wirtschaftlichem Fortschritt und Fortschritt verbunden.

Wirtschaftswachstum kann als Steigerung der Fähigkeit einer Volkswirtschaft definiert werden, innerhalb eines bestimmten Zeitraums Waren und Dienstleistungen zu produzieren.

In der Ökonomie bezieht sich das Wirtschaftswachstum auf eine langfristige Ausweitung des Produktionspotenzials der Wirtschaft, um die Bedürfnisse von Einzelpersonen in der Gesellschaft zu befriedigen. Das anhaltende Wirtschaftswachstum eines Landes wirkt sich positiv auf das Volkseinkommen und das Beschäftigungsniveau aus, was zu einem höheren Lebensstandard führt.

Abgesehen davon spielt es eine wichtige Rolle bei der Stimulierung der öffentlichen Finanzen durch die Verbesserung der Steuereinnahmen. Dies ermöglicht es der Regierung, zusätzliches Einkommen für die weitere Entwicklung einer Volkswirtschaft zu verdienen. Das Wirtschaftswachstum eines Landes kann gemessen werden, indem das Bruttosozialprodukt (BIP) eines Jahres mit dem BIP des Vorjahres verglichen wird. Das Wirtschaftswachstum eines Landes ist möglich, wenn Stärken und Schwächen der Wirtschaft richtig analysiert werden.

Die ökonomische Analyse bietet einen Einblick in das Wesentliche einer Volkswirtschaft. Es ist ein systematischer Prozess zur Ermittlung des optimalen Einsatzes knapper Ressourcen und zur Auswahl der besten Alternative zur Erreichung des wirtschaftlichen Ziels. Darüber hinaus hilft die Wirtschaftsanalyse bei der Beurteilung der Ursachen verschiedener wirtschaftlicher Probleme wie Inflation, Depression und wirtschaftlicher Instabilität. Dabei werden verschiedene wirtschaftliche Variablen wie Nachfrage, Angebot, Preise, Produktionskosten, Löhne, Arbeitskräfte und Kapital berücksichtigt.

Bedeutung des Wirtschaftswachstums h:

Wirtschaftswachstum kann als positive Veränderung des Niveaus der Waren und Dienstleistungen definiert werden, die ein Land über einen bestimmten Zeitraum hinweg produziert. Ein wichtiges Merkmal des Wirtschaftswachstums ist, dass es niemals in allen Wirtschaftszweigen einheitlich oder gleich ist. Beispielsweise hat der Telekommunikationssektor eines Landes in einem bestimmten Jahr einen signifikanten Beitrag zum Wirtschaftswachstum geleistet, während der Bergbausektor keine gute Leistung erbracht hat Was das Wirtschaftswachstum des Landes betrifft.

Das Wirtschaftswachstum steht in direktem Zusammenhang mit der prozentualen Steigerung des BSP eines Landes. Im eigentlichen Sinne ist das Wirtschaftswachstum mit einem Anstieg der nationalen Pro-Kopf-Produktion oder des Nettosozialprodukts eines Landes verbunden, der über viele Jahre konstant bleibt oder anhält.

Wirtschaftswachstum kann erreicht werden, wenn die Steigerungsrate der Gesamtleistung größer ist als die Steigerungsrate der Bevölkerung eines Landes. In den Jahren 2005-2006 betrug die Zuwachsrate des BIP in Indien 9, 1%, während das Bevölkerungswachstum 1, 7% betrug.

In einem solchen Fall würde das Pro-Kopf-Wachstum des BSP 7, 4% betragen (= 9, 1-1, 7). Wenn andererseits die Zuwachsrate von BSP und Bevölkerung gleich ist, wäre das tatsächliche Wachstum des BSP Null, was impliziert, dass das Pro-Kopf-Einkommen sinkt.

Infolgedessen würde es kein Wirtschaftswachstum geben. Daher würde sich in einem solchen Fall der Lebensstandard der Menschen nicht verbessern, selbst wenn die Gesamtleistung eines Landes steigt. Ein solches Wachstum ist jedoch besser als die Stagnation einer Volkswirtschaft.

Das Wirtschaftswachstum eines Landes kann durch eine Reihe von Faktoren beeinträchtigt werden, z. B. durch das Handelsbilanzdefizit und Änderungen der Ausgaben staatlicher Stellen. Im Allgemeinen wird das Wirtschaftswachstum eines Landes beeinträchtigt, wenn die Preise für Waren und Dienstleistungen stark ansteigen.

[paywall]

Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren aufgeführt, die das Wirtschaftswachstum eines Landes beeinflussen:

a) Humanressourcen:

Bezeichnet eine der wichtigsten Determinanten des Wirtschaftswachstums eines Landes. Die Qualität und Quantität der verfügbaren Humanressourcen kann das Wirtschaftswachstum direkt beeinflussen.

Die Qualität der Humanressourcen hängt von ihren Fähigkeiten, kreativen Fähigkeiten, ihrer Ausbildung und ihrer Ausbildung ab. Wenn die Humanressourcen eines Landes gut qualifiziert und geschult sind, wäre auch der Output von hoher Qualität.

Andererseits behindert ein Mangel an qualifizierten Arbeitskräften das Wirtschaftswachstum, während der Arbeitskräftemangel für das Wirtschaftswachstum von untergeordneter Bedeutung ist. Daher sollten die Humanressourcen eines Landes in ausreichender Anzahl mit den erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten ausgestattet sein, damit wirtschaftliches Wachstum erzielt werden kann.

(b) Natürliche Ressourcen:

Beeinflussen das Wirtschaftswachstum eines Landes in hohem Maße. Natürliche Ressourcen sind Ressourcen, die von der Natur entweder auf dem Land oder unter dem Land produziert werden. Zu den Ressourcen an Land zählen Pflanzen, Wasserressourcen und Landschaft.

Die Ressourcen unter dem Land oder unterirdischen Ressourcen umfassen Öl, Erdgas, Metalle, Nichtmetalle und Mineralien. Die natürlichen Ressourcen eines Landes hängen von den klimatischen und ökologischen Bedingungen ab. Länder mit reichlich natürlichen Ressourcen weisen ein gutes Wachstum auf als Länder mit wenig natürlichen Ressourcen.

Die effiziente Nutzung oder Nutzung natürlicher Ressourcen hängt von den Fähigkeiten und Fertigkeiten der Humanressourcen, der verwendeten Technologie und der Verfügbarkeit von Mitteln ab. Ein Land mit qualifizierten und ausgebildeten Arbeitskräften mit reichen natürlichen Ressourcen nimmt die Wirtschaft auf den Wachstumspfad.

Die besten Beispiele für solche Volkswirtschaften sind Industrieländer wie die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Deutschland und Frankreich. Es gibt jedoch Länder mit wenigen natürlichen Ressourcen, die jedoch ein hohes Pro-Kopf-Einkommen aufweisen, wie beispielsweise Saudi-Arabien. Daher ist ihr Wirtschaftswachstum sehr hoch. In ähnlicher Weise hat Japan ein kleines geografisches Gebiet und wenige natürliche Ressourcen, erzielt jedoch aufgrund seiner effizienten Humanressourcen und fortschrittlichen Technologie eine hohe Wachstumsrate.

(c) Kapitalbildung:

Betrifft Land, Gebäude, Maschinen, Energie, Transport und Kommunikationsmittel. Das Produzieren und Erwerben all dieser künstlichen Produkte wird als Kapitalbildung bezeichnet. Die Kapitalbildung erhöht die Verfügbarkeit von Kapital pro Arbeitskraft, was das Verhältnis von Kapital zu Arbeitskraft weiter erhöht. Folglich steigt die Arbeitsproduktivität, was letztendlich zu einer Steigerung der Produktion und des Wirtschaftswachstums führt.

(d) Technologische Entwicklung:

Bezeichnet einen der wichtigen Faktoren, die das Wachstum einer Volkswirtschaft beeinflussen. Technologie beinhaltet die Anwendung wissenschaftlicher Methoden und Produktionstechniken. Mit anderen Worten, Technologie kann als Art und Typ der technischen Instrumente definiert werden, die von einem bestimmten Arbeitsaufwand verwendet werden.

Die technologische Entwicklung trägt dazu bei, die Produktivität mit begrenzten Ressourcen zu steigern. Länder, die auf dem Gebiet der technologischen Entwicklung gearbeitet haben, wachsen rasch im Vergleich zu Ländern, die sich weniger auf die technologische Entwicklung konzentrieren. Die Auswahl der richtigen Technologie spielt auch eine Rolle für das Wachstum einer Volkswirtschaft. Im Gegenteil, eine ungeeignete Technologie führt zu hohen Produktionskosten.

(e) Soziale und politische Faktoren:

Spielen Sie eine entscheidende Rolle für das Wirtschaftswachstum eines Landes. Soziale Faktoren sind Bräuche, Traditionen, Werte und Überzeugungen, die in erheblichem Maße zum Wachstum einer Wirtschaft beitragen.

Zum Beispiel widersetzt sich eine Gesellschaft mit konventionellen Überzeugungen und Aberglauben der Übernahme moderner Lebensweisen. In einem solchen Fall wird das Erreichen schwierig. Darüber hinaus spielen politische Faktoren wie die Beteiligung der Regierung an der Formulierung und Umsetzung verschiedener Politiken eine wichtige Rolle für das Wirtschaftswachstum.

Paywall

 

Lassen Sie Ihren Kommentar